Die Tücken beim Onlinebuchen

Hallo, lieber Besucher der Namtip Thaimassage,

heute möchte ich zum Anlass nehmen mein Onlinebuchungstool kurz vorzustellen und neu zu erklären. In der Coronazeit hat sich vermehrt gezeigt, dass Onlinekauf schnell und doch sehr bequem ist.

Aber es hat sich leider auch gezeigt, dass wir uns alle keine Zeit mehr nehmen, die Formulare korrekt bis zum Ende auszufüllen. Auch machen immer öfter Freemail-Programme bei der Übermittlung von Hoster zu Hoster Probleme. Keine Übermittlung, ablegen im Spamordner um nur ein paar zu nennen.

Also meine Bitte füllt das Formular mit richtigem Namen und korrekter E-Mail-Adresse aus und klickt bitte alle Schritte bis zum Abschluss “Neuer Termin” durch. Erst dann ist eure Buchungsreservierung komplett abgeschlossen. Im direkten Anschluss erhaltet ihr auf die eingegebene E-Mail-Adresse die Bestätigung der erfolgreichen Übermittlung an mich. Sollte diese nicht ankommen, bzw. an euch gesendet, ist die Reservierung auch nicht an Namtip Thaimassage übermittelt worden. Deine Reservierung liegt somit dem Buchungssystem auch nicht zur Bearbeitung vor.

Bitte informiert mich telefonisch oder per Kontaktformular bei diesen auftretenden Problemen. Aber bitte kommt nur dann zum Termin, wenn eine erfolgreiche Buchung seitens Namtip vorliegt. Da ich Reservierungen und Buchungen auf allen Social Media Kanälen und per Telefon erhalte, entstehen somit schnell ungewollte und unerwünschte Überschneidungen.

 

Eine geglückte Onlinebuchung beinhaltet 2 Schritte.

  • Schritt 1 die Übermitteilungs-Bestätigung

  • Schritt 2 die erfolgreiche Buchung bei Namtip Thaimassage in Form einer E-Mail-Bestätigung.

onlinebuchung schnell gemacht

Warum nicht ein Gutschein?

Noch kein Geschenk? Ein Wunschgutschein ist das ideale Geschenk, das immer passt.

 

Dann noch der richtige Spruch dazu wie zum Beispiel “Mit dem richtigen Geschenk wird jeder Tag zu etwas ganz besonderem – Herzlichen Glückwunsch!” oder “Wer mit dem allerwenigsten glücklich ist, der kann sich stolz schätzen. Manchmal darf es aber auch etwas mehr sein – Ich wünsche dir viel Freude mit diesem Gutschein.” 

 

Beide Sprüche finde ich richtig nett und persönlich. Ihnen fällt bestimmt was Nettes dazu ein. Wie kommen Sie an meine Gutscheine? Sie können diese hübsch verpackt mit einem dazu passendem Kuvert gerne hier im Geschäft abholen, oder wenn es zeitlich garnicht passen sollte, dass Sie vorbeikommen schicke ich meine Gutscheine aktuell auch per Email an Sie. Sie hätten dann die Möglichkeiten den Gutschein selber auszudrucken oder einfach online weiter zu verschenken.

 

Schreiben Sie bitte über mein Kontaktformular Ihren Wunschpreis, im direkten Anschluß erhalten Sie meine Bankverbindungen. Nach Zahlungseingang geht Ihr Gutschein an die von Ihnen gewünschte Emailadresse.

 

Noch wichtig zu erwähnen. Meine Gutscheine haben die gesetzlich vorgeschriebene Gültigkeit. Allgemein gilt eine Gültigkeit von drei Jahren seit der Entstehung des Anspruchs. Das bedeutet für den Gutschein-Empfänger: Wird der Gutschein im Jahr 2021 erstellt, verfällt die rechtsgültige Gültigkeit am Ende des 31.12.2024.